Verwendung der Mittel

2020 betrug der Betriebsaufwand CHF 570’358 und das Betriebsergebnis belief sich auf CHF 177’510. Dem Organisationskapital konnten netto CHF 72’154 zugewandt werden und es beträgt CHF 177’777, das Fondskapital beträgt CHF 258’000. Die Reservequote von newTree bewegt sich innerhalb des von Zewo empfohlenen Rahmens.

Im Jahr 2020 flossen CHF 427’616 direkt in die Projektarbeit in Burkina Faso und Benin und dies entspricht 75% der Aufwendungen. Durch diese Finanzen wurden u.a. die Löhne des lokalen Teams, Ausbildungen der Bauernfamilien und Frauengruppen sowie Material- und Infrastrukturkosten vor Ort gedeckt. Rund 9% des Betriebsaufwandes von newTree wurde für Administration eingesetzt und 16% für Mittelbeschaffung und Kommunikation. Damit bewegt sich newTree innerhalb der von Zewo vorgegebenen Bandbreite.